Erfahrungen

Schick uns gerne deine Erfahrungen zu. Was waren deine besten Augenblicke, deine Gefühle, als du Leuten geschrieben hast? Wie haben die kontaktierten Personen reagiert?
Deine Erfahrungen werden dann baldmöglichst hier (nur der Anfangsbuchstabe deines Vornamens und dein (ggf. leicht gekürzter) Text) veröffentlicht. Das entsprechende Formular findet ihr weiter unten.

Erfahrung von G.:

Zunächst musste ich überlegen bei wem ich mich melden möchte. Ich habe einfach mal durch meine Kontakte gestöbert und festgestellt dass es da einige gibt von denen ich jahrelang nichts gehört habe bzw. bei denen ich mich ewig nicht gemeldet habe, obwohl ich öfter dachte: „Ich könnte ja mal …“
Der Lockdown-Club ist die Gelegenheit dafür! Am letzten Wochenende habe ich eine ehemalige Kollegin angeschrieben, mit der ich zuletzt 2010 Kontakt hatte. Sie machte damals ein freiwilliges soziales Jahr in der Bildungsstätte in der ich tätig war. Zunächst kam gar keine Rückmeldung von ihr, so dass ich schon befürchtete, ich hätte etwas ‚Falsches‘ geschrieben oder sie in irgendeiner Form verärgert, aber nach ein paar Tagen kam eine sehr lange und sehr freudige Sprachnachricht. Sie hat sich unglaublich über meine Nachricht gefreut und berichtete über ihre aktuelle Situation und gemeinsam schwelgten wir in Erinnerungen an die ehemalige Arbeitsstelle. Sie war so ‚inspiriert‘ davon dass sie sogar am darauffolgenden Tag dorthin fuhr, rings um die Einrichtung spazierte und mir Bilder davon schickte. Sie bedankte sich sogar, dass ich sie durch meine Nachricht angeregt hatte, sich mit den ‚guten alten Zeiten‘ zu befassen.
Wie sagt man so schön: ‚Freude verdoppelt sich wenn man sie teilt!‘ — die Freude war in jedem Fall auch ganz meinerseits und ein kleines Highlight in der aktuell nicht immer ganz einfachen Zeit!
Danke an Euch für diese schöne Idee!

Erfahrung teilen

    Datenschutz: Ich bin mit der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zur Kontaktaufnahme einverstanden.